Hartsteinwerk - Kitzbühel

Eigenschaften des Eisenbahnschotters

Die Eigenschaften des Diabas sind für den Eisenbahnschotter wie geschaffen. Der Rohstein für Eisenbahnschotter muss Wetterbeständigkeit, große Zähigkeit, sowie große Druckfestigkeit (durch Druck- und Schlagversuche) aufweisen und das Gestein muss scharfkantig brechen.
Der Eisenbahnschotter muss dem Verwendungszweck in Korngröße und Kornverteilung nach Siebkurve bzw. Siebline, Kornform (Kubisch,länglich), einer gewissen Menge an Unterkorn und Überkorn entsprechen.

Das Hartsteinwerk Kitzbühel liefert jährlich bis zu 200.000 Tonnen Bahnschotter an die ÖBB.

  • Gemühle
    Gemühle
  • Bahnschotter K II
    Bahnschotter K II
  • Bahnschotter K I
    Bahnschotter K I

Sie haben weitere Fragen?

Wir beraten Sie gerne unter vertrieb@hwk.at oder +43 5356 643 35.

Das Beste rausholen. Das Beste geben.